»Warum fragt ihr nicht einfach uns?«: Mit Schüler-Feedback - download pdf or read online

By Regine Berger,Dietlinde Granzer,Wolfgang Looss,Sebastian Waack

Den eigenen Unterricht optimum gestalten – diesen Wunsch haben alle Lehrer/innen. Doch oftmals scheuen sie davor zurück, sich suggestions von den Schüler/innen einzuholen. Dabei könnten sie am besten sagen, wie sie lernen, used to be ihnen das Lernen erschwert und was once ihnen hilft, den optimalen Lernweg zu gehen. Anschließend an die Hattie-Studie »Visible studying« zeigt das Buch, wie Lehrende mit Schüler-Feedback ihren Unterricht wirksamer gestalten, und wie Schulen eine Feedback-Kultur erreichen können, die sie in der Qualitätsentwicklung spürbar voranbringt.

Damit hilft dieses praktische Buch, die Komplexität des Unterrichtsgeschehens bei der Einbindung von Schülerfeedback durch klare Strukturen zu reduzieren. Das Vorgehen bei der Einbindung des Schülerfeedback wird aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchtet und bezieht Schulleitung ebenso wie Lehrkräfte und Eltern ein. Ist guy an Nachhaltigkeit interessiert, können onlinegestützt themenbezogene Formen des Schülerfeedbacks implementiert werden, um auf der foundation dieser Rückmeldungen das Lernen und den Unterricht dauerhaft zu optimieren und auch zu organisieren.

Die hohe Praxistauglichkeit durch konkrete Unterrichtsthemen, Materialien und Muster-Fragebögen ermöglicht die rasche Umsetzung im eigenen Unterricht/an der eigenen Schule. Es kann wie ein Handbuch genutzt werden.

Show description

Read or Download »Warum fragt ihr nicht einfach uns?«: Mit Schüler-Feedback lernwirksam unterrichten (German Edition) PDF

Best society & social sciences in german_1 books

Get Soziale Netzwerke (German Edition) PDF

In modernen Gesellschaften ist der Gedanke weit verbreitet, dass soziale Netzwerk eine große Leistungsfähigkeit bei der Generierung von Problemlösungen besitzen und andere Formen der Handlungskoordination, beispielsweise der bürokratischen agency, oftmals überlegen sind. Netzwerke verknüpfen Flexibilität und Effizienz in einer einzigartigen Weise.

New PDF release: Soziale Probleme und sozialpädagogisches Handeln. Entstehung

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Soziologie - Recht, Kriminalität abw. Verhalten, word: five, Universität Zürich (Institut für Erziehungswissenschaft), Veranstaltung: Soziale Problemfelder, Sprache: Deutsch, summary: Immer wieder berichten die Medien von erschreckend brutalen Übergriffen auf Passanten, Massenschlägereien nach Fussballspielen, Messerstechereien und Schlägereien auf offener Strasse.

Janine Robert's Adolf Hitler als Idealbild eines charismatischen Führers? PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Soziologie - Klassiker und Theorierichtungen, word: 1,0, Universität Koblenz-Landau, Sprache: Deutsch, summary: Adolf Hitler gilt bis heute als ein Meister der Selbstinszenierung. Um keinen anderen deutschen Politiker gab es einen derartigen Personenkult wie um Adolf Hitler.

Read e-book online Die Verbindung zwischen Christi Himmelfahrt und Herrentag: PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Soziologie - Sonstiges, notice: 1,3, Friedrich-Schiller-Universität Jena (Soziologie), Veranstaltung: Seminar: Fest und Schenken - zur Soziologie des Außeralltäglichen, Sprache: Deutsch, summary: Am vierzigsten Tag nach Ostern wird Christi Himmelfahrt gefeiert.

Additional info for »Warum fragt ihr nicht einfach uns?«: Mit Schüler-Feedback lernwirksam unterrichten (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

»Warum fragt ihr nicht einfach uns?«: Mit Schüler-Feedback lernwirksam unterrichten (German Edition) by Regine Berger,Dietlinde Granzer,Wolfgang Looss,Sebastian Waack


by John
4.3

Rated 4.15 of 5 – based on 35 votes