Get Transitorische Stadtlandschaften: Welche Landwirtschaft PDF

By Susanne Kost,Christina Kölking

Der Band befasst sich mit der Bedeutung agrarischer Produktionsräume für die Stadt, wie sie vor allem in Agglomerationsräumen, wie dem Ruhrgebiet, im Rhein‐Main‐Raum oder im Großraum Stuttgart Bestandteil der Stadtlandschaft sind und insbesondere als Naherholungsfreiraum mit vielfältigen Dienstleistungsangeboten im Freizeitbereich für die Stadtbevölkerung dienen. Für die Landwirtschaft ist der Boden der entscheidende, nicht vermehrbare und unverzichtbare Produktionsfaktor. Gleichzeitig entwickeln sich Formen einer urbanen Landwirtschaft, die den Boden nicht mehr als Grundvoraussetzung für die Produktion landwirtschaftlicher Erzeugnisse benötigen, wie dies schon jetzt in Gewächshäusern und experimentell im Vertical Farming praktiziert wird. Die Frage nach der Zukunft der urbanen Landwirtschaft ist von der Diskussion um Städte und Metropolräume als Orte einer nachhaltigen Entwicklung nicht zu trennen. 

Show description

Read Online or Download Transitorische Stadtlandschaften: Welche Landwirtschaft braucht die Stadt? (Hybride Metropolen) (German Edition) PDF

Similar human geography books

Cities and Cinema (Routledge Critical Introductions to - download pdf or read online

Motion pictures approximately towns abound. they supply fantasies in case you realize their urban and people for whom the town is a far off dream or nightmare. How does cinema remodel urban planners’ hopes and town dwellers’ fears of contemporary urbanism? Can an research of urban movies solution a number of the questions posed in city reviews?

Landwirtschaft in Baden-Württemberg - früher und heute - download pdf or read online

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Regionalgeographie, observe: 1,0, Pädagogische Hochschule Heidelberg, nine Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Landwirtschaft in Baden-Württemberg ist - früher wie heute - eine Wirtschaft der produktiven Vielfalt: Durch die unterschiedlichen klimatischen und geologischen Bedingungen werden hier eine Vielzahl unterschiedlichster Kulturen angebaut und von der anspruchsvollen Bevölkerung verzehrt.

Ethnien in Südafrkia: Hintergründe, Auswirkungen und by Claudia Gunkel PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Regionalgeographie, observe: 1,3, Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt (Lehrstuhl Tourismus), Sprache: Deutsch, summary: Südafrika – ein Land mit eleven verschiedenen Amtssprachen, unzähligen Völkern, und vier Rassen wird nicht umsonst als 'Regenbogennation' bezeichnet.

Download e-book for kindle: Geographies of Forced Eviction: Dispossession, Violence, by Katherine Brickell,Melissa Fernández Arrigoitia,Alexander

This ebook bargains a detailed examine pressured evictions, drawing on empirical experiences and conceptual frameworks from either the worldwide North and South. It attracts awareness to arenas the place a number of logics of city dispossession, violence and lack of confidence are show up, and the place wider socio-economic, political and criminal struggles converge.

Additional info for Transitorische Stadtlandschaften: Welche Landwirtschaft braucht die Stadt? (Hybride Metropolen) (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Transitorische Stadtlandschaften: Welche Landwirtschaft braucht die Stadt? (Hybride Metropolen) (German Edition) by Susanne Kost,Christina Kölking


by Christopher
4.2

Rated 4.65 of 5 – based on 9 votes