New PDF release: Schulverweigerung – wer ist schuld? Schule oder Familie?

By Nicole Mösch-Prill

Totale Schulverweigerung ist ein zunehmendes challenge an deutschen Schulen. Bei der Entwicklung passender pädagogischer Handlungskonzepte steht die Frage nach den Ursachen von Schulverweigerung an erster Stelle, um der Problematik prozessorientiert, aber auch präventiv zu begegnen. Das vorliegende Buch beleuchtet insbesondere familiäre Einflussfaktoren, aber auch bildungspolitische und jugendtypische Bedingungen. Entsteht Schulverweigerung insbesondere in bildungsfernen, sozioökonomisch benachteiligten Elternhäusern, oder kann die Schule als establishment, und hier insbesondere auch die Lehrerschaft, nicht mehr mit den Jugendlichen von heute umgehen? Um Antworten darauf zu finden, wurde von der Autorin eine Befragung in einem Schulverweigerer-Projekt durchgeführt und mit Ergebnissen anderer einschlägiger Studien verglichen. Des Weiteren bietet das vorliegende Buch Handlungsansätze zur verbesserten Unterrichtsgestaltung und Elternarbeit als Fundamente der Prävention von Schulverweigerung.

Show description

Read or Download Schulverweigerung – wer ist schuld? Schule oder Familie? Grundlagen und empirische Analysen (German Edition) PDF

Similar society & social sciences in german_1 books

Soziale Netzwerke (German Edition) - download pdf or read online

In modernen Gesellschaften ist der Gedanke weit verbreitet, dass soziale Netzwerk eine große Leistungsfähigkeit bei der Generierung von Problemlösungen besitzen und andere Formen der Handlungskoordination, beispielsweise der bürokratischen supplier, oftmals überlegen sind. Netzwerke verknüpfen Flexibilität und Effizienz in einer einzigartigen Weise.

Download PDF by Sonja Gross: Soziale Probleme und sozialpädagogisches Handeln. Entstehung

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Soziologie - Recht, Kriminalität abw. Verhalten, notice: five, Universität Zürich (Institut für Erziehungswissenschaft), Veranstaltung: Soziale Problemfelder, Sprache: Deutsch, summary: Immer wieder berichten die Medien von erschreckend brutalen Übergriffen auf Passanten, Massenschlägereien nach Fussballspielen, Messerstechereien und Schlägereien auf offener Strasse.

Get Adolf Hitler als Idealbild eines charismatischen Führers? PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Soziologie - Klassiker und Theorierichtungen, notice: 1,0, Universität Koblenz-Landau, Sprache: Deutsch, summary: Adolf Hitler gilt bis heute als ein Meister der Selbstinszenierung. Um keinen anderen deutschen Politiker gab es einen derartigen Personenkult wie um Adolf Hitler.

Get Die Verbindung zwischen Christi Himmelfahrt und Herrentag: PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Soziologie - Sonstiges, observe: 1,3, Friedrich-Schiller-Universität Jena (Soziologie), Veranstaltung: Seminar: Fest und Schenken - zur Soziologie des Außeralltäglichen, Sprache: Deutsch, summary: Am vierzigsten Tag nach Ostern wird Christi Himmelfahrt gefeiert.

Additional resources for Schulverweigerung – wer ist schuld? Schule oder Familie? Grundlagen und empirische Analysen (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Schulverweigerung – wer ist schuld? Schule oder Familie? Grundlagen und empirische Analysen (German Edition) by Nicole Mösch-Prill


by Jason
4.1

Rated 4.04 of 5 – based on 6 votes