Reisen und Entdeckungen in Nord- und Zentralafrika: 20.000 - download pdf or read online

By Heinrich Barth,Heinrich Schiffers

Ohne ihn wäre uns die "Wiege der Menschheit" vielleicht noch heute ein Rätsel: Der deutsche Forschungsreisende Heinrich Barth stößt zu einer Zeit, da Afrika als unwägbares und gefahrenvolles Land galt, weit in das Innere des "Schwarzen Kontinents" vor. Am 25. März 1850 begibt er sich im Auftrag der britischen Regierung auf Entdeckungsreise durch Zentral-Afrika mit dem Ziel, für London Handelsmöglichkeiten anzuknüpfen. Nach insgesamt 2100 Tagen in der Sahara und im Sudan, betritt Barth fünfeinhalb Jahre später als einziger Überlebender der day trip europäischen Boden - mit Informationen über Land und Leute im Gepäck, die der europäischen Wissenschaft einen neuen Erdteil aufschließen. In seinem umfangreichen schriftlichen Vermächtnis lässt der Forscher den Leser in sprachlich dichten Schilderungen an seinen Erkundungen teilhaben. Dabei gehen das eindringlich geschriebene Tagebuch, der fesselnde Reisebericht und die akribische wissenschaftliche Abhandlung eine beispiellose Verbindung ein.

Show description

Read Online or Download Reisen und Entdeckungen in Nord- und Zentralafrika: 20.000 Kilometer durch Afrika 1849-1855 (Edition Erdmann in der marixverlag GmbH) (German Edition) PDF

Similar african travel books

Download e-book for kindle: Von Namibia bis Südafrika - Abenteuer Alltag in der by Daniel O. Bachmann

Die Wüste Kalahari im Südwesten Afrikas birgt eine wahre Schatzkammer an Heilpflanzen, die von den traditionellen Heilern der Buschmänner seit Generationen genutzt werden. Daniel Oliver Bachmann machte sich auf die Suche nach dieser geheimnisvollen Wüstenapotheke und erlebte eine abenteuerliche Reise durch eine weite, exotische Landschaft.

Get James Hannington of East Africa - Bishop Martyred for Africa PDF

Initially released within the Nineteen Twenties. this is often Charles Michael's interesting tale of Bishop James Hannington and his paintings for the Church and eventual martyrdom in Uganda. The ebook is illustrated with either images and illustrations.

Get Reisen und Entdeckungen in Nord- und Zentralafrika: 20.000 PDF

Ohne ihn wäre uns die "Wiege der Menschheit" vielleicht noch heute ein Rätsel: Der deutsche Forschungsreisende Heinrich Barth stößt zu einer Zeit, da Afrika als unwägbares und gefahrenvolles Land galt, weit in das Innere des "Schwarzen Kontinents" vor. Am 25. März 1850 begibt er sich im Auftrag der britischen Regierung auf Entdeckungsreise durch Zentral-Afrika mit dem Ziel, für London Handelsmöglichkeiten anzuknüpfen.

Get Uncivil Liberties: Deconstructing Libertarianism PDF

Final 12 months, Praxis Peace Institute replied to the libertarian conspiracy movie Thrive with a pamphlet titled "Uncivil Liberties: Deconstructing Libertarianism," conscientiously and concisely laying out the issues inherent in libertarian philosophy and why it's so beautiful to modern-day society. Now, in a ebook via a similar identify, six participants from Praxis have expounded on their arguments to create a compelling case opposed to the novel tenants of libertarianism, demonstrating the untruths promoted inside libertarian tradition and the way involved electorate can keep away from and refute universal myths unfold via severe right-wing ideologies.

Additional resources for Reisen und Entdeckungen in Nord- und Zentralafrika: 20.000 Kilometer durch Afrika 1849-1855 (Edition Erdmann in der marixverlag GmbH) (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Reisen und Entdeckungen in Nord- und Zentralafrika: 20.000 Kilometer durch Afrika 1849-1855 (Edition Erdmann in der marixverlag GmbH) (German Edition) by Heinrich Barth,Heinrich Schiffers


by Michael
4.4

Rated 4.66 of 5 – based on 30 votes