Read e-book online Frauen im KZ Neuengamme: Welche Überlebensstrategien haben PDF

By Eliza Bodsch

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Soziologie - Familie, Frauen, Männer, Sexualität, Geschlechter, notice: 2,8, Universität Hamburg, Veranstaltung: Sozialwirtschaftsgeschichte, sixteen Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: In meiner Hausarbeit werde ich mich mit Frauen im KZ Neuengamme befassen und besonderes auf Strategien, die weibliche Häftlinge entwickelt haben, um ihre Überlebenschancen zu erhöhen, eingehen. Zu diesem Thema gibt es zahlreiche Informationsquellen, die sehr wichtige, bemerkenswerte und gleichzeitig schreckliche Aspekte des KZ Lebens beschreiben, ich möchte mich dennoch nur auf einen Teilaspekt konzentrieren, um den vorgegebenen Rahmen nicht zu überschreiten und dadurch diesen Teilaspekt ausführlicher behandeln zu können. Deshalb konzentriere ich mich hier auf Frauenspezifische Überlebensstrategien und nicht auf Überlebensstrategien der Häftlinge im KZ im Allgemeinen. Dabei werde ich zunächst auf die Einrichtung der Frauenaußenlager in Deutschland und folgend auf die Einrichtung der Frauenaußenlager des KZ Neuengamme eingehen; weiterhin beschreibe ich die katastrophale Lebensbedingungen des KZ Alltags, es folgt ein Einblick in die Arbeitseinsätze im KZ und damit verbundenen Schikanen. Weiterhin versuche ich allgemeinen Rahmen für das Überleben im Lager zu entwickeln und deren Bedeutung, Möglichkeiten und Grenzen zu beschreiben. Im Fazit werde ich eine abschließende Beurteilung abgeben und eine Antwort auf die Fragestellung formulieren.
Als Literaturvorlage habe ich unter anderem das Buch „Lebenszeugnisse aus dem KZ Sasel“, „Frauenschicksale in Konzentrationslagern“, „Vernichtung durch Arbeit“, „Das Konzentrationslager Neuengamme 1938-1945“ und „Das Außenlager Eidelstedt des KZ Neuengamme. Der Alltag im Lager und Berichte von Anwohnern“ verwendet. Sekundarliteratur stellen, die im Literaturverzeichnis aufgezählte Texte dar.
Als sehr bemerkenswert empfinde ich die Tatsache, dass einige Informationen, die in meiner Hausarbeit vorhanden sind, von Autoren angenommen und nicht vollständig bewiesen werden. Ich denke aber, dass Sie als Spezialist in diesem Thema am besten informiert sind wie strittig und unsicher viele Fakten bezüglich KZ sind, die in veröffentlichten Büchern zur Verfügung stehen.

Show description

Read Online or Download Frauen im KZ Neuengamme: Welche Überlebensstrategien haben sich unter weiblichen Häftlingen im KZ herausgebildet und was für einen Einfluss hatten sie auf das Überleben im Lager? (German Edition) PDF

Similar society & social sciences in german books

Sarah Gulich's Postkoloniale Tendenzen in Deutschland (German Edition) PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Soziologie - Politische Soziologie, Majoritäten, Minoritäten, be aware: 2,0, Technische Universität Berlin, Sprache: Deutsch, summary: Diese Seminarabschlussarbeit beschäftigt sich mit der postkolonialen Theoriediskussion, dem Eurozentrismus, die Umreißung des kolonisations-geschichtlichen Hintergrundes und die Darstellung einiger Beispiele kolonialer Verflechtungen nach Deutschland.

Read e-book online Die Etablierung der Soziologie als "Wissenschaft von den PDF

Essay aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Soziologie - Klassiker und Theorierichtungen, notice: 1,3, Otto-Friedrich-Universität Bamberg, five Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Es ist gänzlich unmöglich, im Rahmen einer solch knapp bemessenen Arbeit die Bedeutung Durkheims für die Soziologie auch nur annähernd herauszuarbeiten.

Schulische Sozialisation mit geschlechtsspezifischen by Christin Remmers PDF

Vordiplomarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Pädagogik - Pädagogische Soziologie, observe: 2,5, Universität Vechta; früher Hochschule Vechta (Institut für Erziehungswissenschaft), Veranstaltung: Allgemeine Pädagogik, 15 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Diese Arbeit befasst sich mit dem Thema „Schulische Sozialisation mit geschlechtsspezifischen Unterschieden: Notwendigkeit oder Irrtum?

New PDF release: Determinanten der Selbstwirksamkeitsüberzeugung von

Selbstbezogene Kompetenzüberzeugung ist, aufgrund ihrer regulativen und motivationalen Funktion, ein wichtiger Aspekt des zielgerichteten menschlichen Handelns. Wie sicher sich eine individual ihrer eigenen Handlungsfähigkeit ist, warum gewisse Ziele ausgewählt werden und wie diese erreicht werden können, sind Bestandteile des menschlichen Handlungsprozesses.

Extra info for Frauen im KZ Neuengamme: Welche Überlebensstrategien haben sich unter weiblichen Häftlingen im KZ herausgebildet und was für einen Einfluss hatten sie auf das Überleben im Lager? (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Frauen im KZ Neuengamme: Welche Überlebensstrategien haben sich unter weiblichen Häftlingen im KZ herausgebildet und was für einen Einfluss hatten sie auf das Überleben im Lager? (German Edition) by Eliza Bodsch


by Steven
4.0

Rated 4.17 of 5 – based on 33 votes