40 Jahre Duales Studium. Festschrift: Band 2: Beiträge aus by Süleyman Gögercin,Anton Hochenbleicher-Schwarz PDF

By Süleyman Gögercin,Anton Hochenbleicher-Schwarz

Die Duale Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) ist 2009 aus den ehemaligen Berufsakademien hervorgegangen, die 1974 zunächst in Stuttgart und Mannheim gegründet wurden. Der Standort Villingen-Schwenningen wurde bereits 1975, ein Jahr später, eingerichtet und begeht somit in 2015 sein 40-jähriges Jubiläum.

In den vergangenen forty Jahren hat die DHBW Villingen-Schwenningen einen sehr erfolgreichen Weg zurückgelegt. Sie zählt 2.500 Studierende und bietet in Kooperation mit quickly 1.000 ausgewählten Unternehmen und sozialen Einrichtungen 17 akkreditierte, praxisintegrierende Bachelor-Studiengänge in den beiden Fakultäten für Wirtschaft und Sozialwesen an. Für Absolventinnen und Absolventen eines Erststudiums, die bereits Berufserfahrung gesammelt haben, bietet die DHBW berufsintegrierende, weiterbildende Masterstudiengänge an ihrem Centerfor complicated stories (CAS) in Heilbronn an.

Die Lehr- und Forschungsgebiete der an der DHBW Villingen-Schwenningen tätigen Professorinnen und Professoren sind vielfältig. Ihre Beiträge in der vorliegenden Jubiläumsschrift zeigen dies eindrucksvoll. In vielen dieser Beiträge kommt auch die besondere Bedeutung der engen Zusammenarbeit der DHBW Villingen-Schwenningen mit ihren Dualen Partnern, insbesondere für das Feld der kooperativen Forschung, zum Ausdruck. Sie verdeutlichen den engen Kontakt und Austausch zur Praxis und den dort auftretenden Fragen und Problemen. Theorie und Praxis, die Dualität der beiden gleichwertigen Säulen, gilt neben dem Studium auch für die Forschungsarbeit an der DHBW Villingen-Schwenningen.

Show description

Read Online or Download 40 Jahre Duales Studium. Festschrift: Band 2: Beiträge aus der Fakultät Sozialwesen: Band II (German Edition) PDF

Best society & social sciences in german_1 books

Johannes Weyer's Soziale Netzwerke (German Edition) PDF

In modernen Gesellschaften ist der Gedanke weit verbreitet, dass soziale Netzwerk eine große Leistungsfähigkeit bei der Generierung von Problemlösungen besitzen und andere Formen der Handlungskoordination, beispielsweise der bürokratischen corporation, oftmals überlegen sind. Netzwerke verknüpfen Flexibilität und Effizienz in einer einzigartigen Weise.

Download e-book for kindle: Soziale Probleme und sozialpädagogisches Handeln. Entstehung by Sonja Gross

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Soziologie - Recht, Kriminalität abw. Verhalten, be aware: five, Universität Zürich (Institut für Erziehungswissenschaft), Veranstaltung: Soziale Problemfelder, Sprache: Deutsch, summary: Immer wieder berichten die Medien von erschreckend brutalen Übergriffen auf Passanten, Massenschlägereien nach Fussballspielen, Messerstechereien und Schlägereien auf offener Strasse.

Download e-book for iPad: Adolf Hitler als Idealbild eines charismatischen Führers? by Janine Robert

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Soziologie - Klassiker und Theorierichtungen, notice: 1,0, Universität Koblenz-Landau, Sprache: Deutsch, summary: Adolf Hitler gilt bis heute als ein Meister der Selbstinszenierung. Um keinen anderen deutschen Politiker gab es einen derartigen Personenkult wie um Adolf Hitler.

Download PDF by Luise Franke: Die Verbindung zwischen Christi Himmelfahrt und Herrentag:

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Soziologie - Sonstiges, be aware: 1,3, Friedrich-Schiller-Universität Jena (Soziologie), Veranstaltung: Seminar: Fest und Schenken - zur Soziologie des Außeralltäglichen, Sprache: Deutsch, summary: Am vierzigsten Tag nach Ostern wird Christi Himmelfahrt gefeiert.

Additional resources for 40 Jahre Duales Studium. Festschrift: Band 2: Beiträge aus der Fakultät Sozialwesen: Band II (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

40 Jahre Duales Studium. Festschrift: Band 2: Beiträge aus der Fakultät Sozialwesen: Band II (German Edition) by Süleyman Gögercin,Anton Hochenbleicher-Schwarz


by Jason
4.4

Rated 4.66 of 5 – based on 33 votes